Makita, Ratingen

Deutschland-Zentrale von Makita in Ratingen

Baujahr: 2010

Ausgeführte Arbeiten:  16.000 qm Dachtrapezprofil, 5.500 qm Kassettenwand

Bei dem Bauvorhaben Makita wurden durch die Dach- und Wandsysteme Klein GmbH & Co.KG insgesamt 16.000 qm Trapezprofil und 5.500 qm Fassade als Kassettenwand ausgeführt. Besonders hervorzuheben ist die ebenfalls von  der Dach- und Wandsysteme Klein GmbH & Co.KG montierte Unterdeckenkonstruktion aus Holz, welche dem Gebäude seinen unverwechselbaren Stil verleiht.

Die Bilder zeigen das Gebäude nach der Fertigstellung.

makita3

Ein Teil der Front des Gebäudes - auf diesem Bild ist die Holz-Unterdeckenkonstruktion gut zu erkennen.

makita5

Eine Detailansicht des Gebäudes.

makita2

Die Frontseite, fotografiert aus einem anderen Blickwinkel.

makita1

Auf diesem Foto ist die Kassettenwand-Fassade des hinteren Gebäudeteils deutlich erkennbar.

Comments are closed.